Oscar-Nominierungen 2019

»Roma« and »The Favourite« lead the pack with 10 nominations apiece. »A Star is Born« and »Vice« landed eight nominations each, while »Black Panther« received seven, including a nod for Best Picture (the first for a superhero movie). »BlacKkKlansman« received six nominations, edging out »Green Book« and »Bohemian Rhapsody,« which received five. »Can You Ever Forgive Me« and »If Beale Street Could« talk received three nominations each.

Hauptsache »Spider-Man: Into the Spiderverse« ist für den besten Animationsfilm nominiert.

securitycheckli.st

An open source checklist of resources designed to improve your online privacy and security.

Gute, crowdgesourcte Übersicht über die wichtigsten Sicherheits­maßnahmen, die man bei seinen Streifzügen durchs Internet beachten sollte.

Dimensions.Guide

Dimensions.Guide is a comprehensive reference database of dimensioned drawings documenting the standard measurements and sizes of the everyday objects and spaces that make up our world.

Man muss dieses Internet doch einfach lieben! 🤓

Signal v Noise exits Medium

Signal v Noise, das legendäre Web-/Tech-/Work-Blog von 37signals Basecamp, hat Medium endlich den Rücken gekehrt und setzt wieder auf ein eigenes Blog jenseits von zentralisierten Plattformen.

Traditional blogs might have swung out of favor, as we all discovered the benefits of social media and aggregating platforms, but we think they’re about to swing back in style, as we all discover the real costs and problems brought by such centralization.

Guter Move und es war abzusehen: Medium kann man langsam abschreiben.

Update, 31.01.2019:
In der aktuellen Episode des Rework-Podcasts erzählen die Basecamp’er etwas zu den Hintergründen für den Wechsel.

Teaser zu »Ghostbusters 3«

Ich bin ja eigentlich schon länger raus aus dem Trailer-Blogging-Genre (das machen andere besser), aber diese Woche versuchte mich mit dem ersten Teaser zur finalen »Game of Thrones«-Staffel oder dem ersten Trailer zum zweiten Tom-Holland-Spidey »Far From Home« gleich mehrfach zu verführen. Zunächst konnte ich wiederstehen, doch setzte sie gestern einen drauf und präsentierte uns den ersten Teaser zu »Ghostbusters 3« a.k.a. »Untitled Ghostbusters Project«. Und der darf hier natürlich nicht fehlen:

 
(YouTube Direktlink)

Das beste: Es scheint der Film zu werden, der seit ca. 30 Jahren in the making ist. Jason Reitman übernimmt den Regiestuhl von seinem Vater Ivan Reitman. Dan Akroyd und Bill Murray scheinen mit von der Partie zu sein und ich sag’s jetzt ein mal: I don’t care about Episode 9 – I’m all hyped for #GB20.

Better Worlds: A Theory of Flight

Heute ist die erste Kurzgeschichte „A Theory of Flight“ von Justina Ireland in The Verges neuer Science-Fiction-Serie „Better Worlds“ erschienen, in der es um illegale Open-Source-Raketen zur Flucht von der Erde geht.

Begleitet wird die Kurzgeschichte von einem kleinen, schicken, stimmungs­vollen Pixel-Animationsfilm von All in Pixel.

 
(YouTube Direktlink)

Guter Auftakt, ich freue mich bereits auf die nächsten Geschichten.

Heute ist es 8,4 Millionen Minuten bzw. 140.256 Stunden bzw. 5.845 Tage bzw. 835 Wochen bzw. 192 Monate bzw. 16 Jahre her, dass ich mit dem Bloggen und diesem Blog begonnen habe1. Wie immer gilt: Vielen Dank für’s Mitlesen und auf die nächsten 16! 🎉

  1. Danke, Yonks. 😎

Introducing Yonks

Vor 252 Tagen habe ich euch mit diesem Sneak Peak ein Side Project angeteasert, das heute nach Dutzenden feierabendlichen Programmier­sessions endlich seine Vollendung findet und soeben veröffentlich wurde: Yonks, meine neue Day Counter App für iOS und Android! 🎉

Die Idee dahinter ist simpel und allseits bekannt: Wir alle halten Erinnerungen an mehr oder weniger wichtige Ereignisse in unserem Leben hoch und fiebern neuen Ereignissen, Events und Terminen entgegen. In unserer hektichen Zeit ist z.B. der bevorstehende Urlaub oftmals ein rettender Anker. „Nur noch x Tage, dann fahre ich endlich weg!“, haben wir sicherlich alle schon mal gedacht.

Yonks, day counter app for iOS & Android

Hier kommt Yonks ins Spiel: In der App lassen sich Counter für vergangene und zukünftige Zeitpunkte anlegen. Anschließend zählt Yonks dann die Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate und Jahre, die seitdem vergangen sind oder bis dahin noch verstreichen müssen. So lassen sich auf einen Blick Fragen wie „Wieviele Tage sind seit der Mondlandung verstrichen?“ und „Wieviele Wochen bin ich mit meinem Partner zusammen?“ oder eben „Wieviele Tage noch bis zu meinem Urlaub?“ und „Wieviele Stunden bis zu Avengers 4?“ beantworten.

Für jeden Counter werden zudem die nächsten Milestones angezeigt, also z.B. wann 1000 Tage seit dem Zeitpunkt vergangen sind oder wenn der Termin nur noch 6 Monate entfernt ist, und es gibt Platz für zusätzliche Textnotizen. Nutzern, die erstmal nicht wissen, was sie hinzufügen sollen, werden mit den Suggestions beliebte Counter aus verschiedenen Kategorien wie Geschichte, Sport, Tech, Musik und, na klar, Film vorgeschlagen.

Yonks, day counter app for iOS & Android

Yonks ist ganz bewusst eine kostenpflichtige App und kostet 2,29 Euro. Nicht weil ich damit reich werden will1, sondern weil Arbeit entlohnt werden muss und ich auf Tracking, Werbung oder In-App-Purchases verzichten wollte.

„Yonks“ ist übrigens britischer Slang und bedeutet so viel wie „a long time“. Und die hat es, obwohl der Prototyp bereits nach ein paar Abenden fertig war, auch gebraucht, um die App nebenbei fertig zu stellen. Noch länger hätte es allerdings gedauert, wenn da nicht all die wunderbaren Betatester gewesen wären, die mich mit Feedback, Bug Reports und Feature Requests versorgt hätten. Euch allen nochmals vielen Dank! Insbesondere möchte ich mich namentlich nochmal herzlichst bei Andreas, Guido, Jens, Kira, Marcel, Melli, Michael und Omar bedanken. 🙏

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal einen Blick riskiert und mir anschließend euer Feedback und – noch spannender – eure Use Cases mitteilen würdet: Was zählt ihr mit Yonks?

🌍 Yonks Webseite
📱 Yonks für iOS im Apple App Store
🤖 Yonks für Android im Google Play Store

  1. Die Hoffung stirbt aber ja bekanntlich zuletzt. 😅