It’s official: July was Earth’s hottest month on record

Nachdem der Anfang der Woche veröffentlichte Weltklimabericht bereits prophezeite, dass die Erderwärmung bereits bis 2030 – und damit zehn Jahre früher als bisher angenommen – um 1,5 Grad zunehmen werde, kommt zum Ende der Woche bereits die nächste wettertechnische Hiobsbotschaft von der US-amerikanischen National Oceanic and Atmospheric Administration:

July 2021 has earned the unenviable distinction as the world’s hottest month ever recorded, according to new global data released today by NOAA’s National Centers for Environmental Information.

“In this case, first place is the worst place to be,” said NOAA Administrator Rick Spinrad, Ph.D. “July is typically the world’s warmest month of the year, but July 2021 outdid itself as the hottest July and month ever recorded. This new record adds to the disturbing and disruptive path that climate change has set for the globe.”

Nestflix

The platform for your favorite nested films and shows. Fictional movies within movies? Got ‘em. Fake shows within shows? You bet. Browse our selection of over 400 stories within stories.

Featuring Klassiker wie Itchy & Scratchy (The Simpsons), Jack Slater IV (Last Action Hero) und Simple Jack (Tropic Thunder), aber auch Neuerscheinungen wie The Manny (This is us) und Good Cop, Dog Cop (The Mitchells vs. the Machines).

Großartiges Projekt von Lynn Fisher, die wir schon mal mit A Single Div und ihrer Website hier hatten. Ich bin überrascht, dass es sowas bisher nicht gab und freue mich, dass diese Lücke nun endlich geschlossen ist. (via Waxy)

Das Social Media Dashboard zur Bundestagswahl 2021

Tolles, interaktives Dashboard vom Tagesspiegel, das aufzeigt, wie und wo die Spitzen­kandida­tinnen und Spitzen­kandidaten dieser Tage posten. Wie zu erwarten, dominiert z.B. die AfD das tiefbraune… äh, tiefblaue Facebook, während Annalena Baerbock die meiste Resonanz auf Twitter bekommt und Van-Laack-Influencer Laschet, klar, auf Instagram steil geht.