Wir Content-Maschinen

Content ist nicht mehr ein aus sich heraus funktionierender Inhalt, der über ein bestimmtes Medium an einen Empfänger kommuniziert wird, sondern das Schaffen der Möglichkeit, irgendetwas zu produzieren, das Publikum anhäuft und somit verkaufbar wird.

[Die Welt, in der wir leben,] ist von einer ihr innewohnenden Langeweile geprägt, vom ewigen Warten auf das „next big thing“ – sei es ein Buch, ein Musikstück, ein Gemälde, Sounds, Games, Pixel Art, ein neuer Film… Aber es kommt nichts. Stattdessen wird der immer und immer wieder selbe Müll neu produziert, frisch angestrichen und verkauft.

☝️