#star wars

Episode VII to open December 18, 2015

„We’re very excited to share the official 2015 release date for Star Wars: Episode VII, where it will not only anchor the popular holiday filmgoing season but also ensure our extraordinary filmmaking team has the time needed to deliver a sensational picture,“ said Alan Horn, chairman of The Walt Disney Studios. […] Shooting is scheduled to begin spring 2014 at Pinewood Studios.

„The battle between good and evil rages on“

 
(YouTube Direktlink)

Der Vollständigkeit halber hier noch der Teaser Trailer zu »Return of the Jedi«, der zum Zeitpunkt der Teaser-Veröffentlichung noch »Revenge of the Jedi« hieß. Der Titel wurde wegen der Konkurrenz zu »Star Trek II: The Wrath of Khan«, der zuerst noch »Revenge of Khan« heißen sollte, und weil Jedi-Ritter natürlich feine Kerle sind, die nichts mit Rache am Hut haben, noch geändert. Es ist auf jeden Fall interessant zu sehen, wie ausgereift das Franchise hier schon war. Während im allerersten Teaser noch von der „story of a boy, a girl and a universe“ die Rede war, stimmt hier von der Musik bis hin zur Aufmachung bereits alles.

Dass diese Teaser-Releases darauf hindeuten, dass am kommenden Mittwoch, ein Jahr nach der Ankündigung von Episode VII, etwas diesbezügliches kommen könnte/dürfte/muss, da ist das Internet sich mittlerweile ziemlich sicher. Sascha vermutet, dass es ein „Title Reveal mit netter CG Animation und eventuell einem Luke-Voiceover“ oder zumindest „der Titel mit Fanfare“ sein könnte. Klingt plausibel – viel mehr Bewegtbild dürfte man eh noch nicht im Kasten haben.

Update, 31.10.2013: Das war leider nichts. Kein Teaser Trailer, kein Titel, kein gar nichts zu Episode VII. Stattdessen gab’s nur den Trailer zum Theatrical Re-Release von »A New Hope« und die ernüchternde Nachricht, dass Michael Arndt, der bisher das Drehbuch für Episode VII schrieb, durch Regisseur JJ Abrams und Lawrence Kasdan, der bereits bei »Empire« und »Return of the Jedi« am Drehbuch mitwirkte, ersetzt wurde. Was kein besonders gutes Zeichen ist.

„The continuation of the Star Wars saga“

 
(YouTube Direktlink)

Disneys Werbemaschinerie läuft weiter an: Nachdem neulich der erste Teaser Trailer zu »Star Wars« gefunden wurde, hat man nun auch den ersten Teaser für »The Empire Strikes Back« bei YouTube veröffentlicht.1 Bemerkenswert dabei: Hier wird noch keinerlei Filmmaterial gezeigt wird, sondern lediglich die Concept Art von Ralph McQuarrie und Fotos der Figuren. Schönes Zeitzeugnis.

Was aber viel interessanter ist, dürfte der Grund dafür sein, weshalb Disney und Lucasfilm uns derzeit mit den alten Schinken bei Laune halten: In den nächsten Tagen wird der Teaser zu »Return of the Jedi« rausgehauen, um dann am 30.10., ein Jahr nachdem Episode VII angekündigt und die Übernahme durch Disney bekannt wurde, den ersten Teaser Trailer zum siebten Krieg der Sterne zu veröffentlichen. Soweit jedenfalls die Internetgerüchteküche. (via Minds Delight)

  1. Oben ist aber eine qualitativ bessere Version eingebunden, die auch schon seit drei Jahren online ist.

„The story of a boy, a girl and a universe.“

 
(YouTube Direktlink)

Disney und/oder Lucasfilm haben im offiziellen Star Wars-YouTube-Channel das erste Bewegtbild zu Star Wars (A New Hope) veröffentlicht. Namentlich den Teaser Trailer von 1976, der bisher als verschollen galt und vor allem dadurch glänzt, dass all das, was Star Wars unverkennbar zu Star Wars macht, noch fehlt. Wie etwa das ikonische Logo, der Score von John Williams oder das „In a galaxy far, far away“. 1976 wird daraus schon mal „Somewhere in space, this may all be happening right now“ und aus der alles verändernden Sternensaga halt nur „the story of a boy, a girl and a universe“. (via Minds Delight)

Trailer zu »Empire Uncut«

Nachdem es hier die letzten Tage etwas ruhiger war und ich auch schon angefleht werde, endlich die zahnlose Cameron Diaz von der oberen Hälfte dieses Blogs zu vertreiben, möchte ich dieser Bitte heute endlich nachkommen1 und euch darauf aufmerksam machen, dass vor zwei Tagen der erste Trailer für »Empire Uncut« erschienen ist, wo wir ja bekanntlich auch mitgemacht haben (allerdings findet sich unsere Szene nicht im Trailer wieder). Bis zum 1. Mai können noch Szenen hochgeladen werden, was bedeutet, dass das Projekt sich dem Ende neigt und uns irgendwann bald der Director’s Cut ins Haus stehen dürfte (bei dem wir dann aber hoffentlich drin sind). Doch so oder so: das wird wieder großartig!

 
(Vimeo Direktlink)

  1. Um dann Kim Jong-un in der Nahaufnahme oben anzupinnen. 😀