„The battle between good and evil rages on“

 
(YouTube Direktlink)

Der Vollständigkeit halber hier noch der Teaser Trailer zu »Return of the Jedi«, der zum Zeitpunkt der Teaser-Veröffentlichung noch »Revenge of the Jedi« hieß. Der Titel wurde wegen der Konkurrenz zu »Star Trek II: The Wrath of Khan«, der zuerst noch »Revenge of Khan« heißen sollte, und weil Jedi-Ritter natürlich feine Kerle sind, die nichts mit Rache am Hut haben, noch geändert. Es ist auf jeden Fall interessant zu sehen, wie ausgereift das Franchise hier schon war. Während im allerersten Teaser noch von der „story of a boy, a girl and a universe“ die Rede war, stimmt hier von der Musik bis hin zur Aufmachung bereits alles.

Dass diese Teaser-Releases darauf hindeuten, dass am kommenden Mittwoch, ein Jahr nach der Ankündigung von Episode VII, etwas diesbezügliches kommen könnte/dürfte/muss, da ist das Internet sich mittlerweile ziemlich sicher. Sascha vermutet, dass es ein „Title Reveal mit netter CG Animation und eventuell einem Luke-Voiceover“ oder zumindest „der Titel mit Fanfare“ sein könnte. Klingt plausibel – viel mehr Bewegtbild dürfte man eh noch nicht im Kasten haben.

Update, 31.10.2013: Das war leider nichts. Kein Teaser Trailer, kein Titel, kein gar nichts zu Episode VII. Stattdessen gab’s nur den Trailer zum Theatrical Re-Release von »A New Hope« und die ernüchternde Nachricht, dass Michael Arndt, der bisher das Drehbuch für Episode VII schrieb, durch Regisseur JJ Abrams und Lawrence Kasdan, der bereits bei »Empire« und »Return of the Jedi« am Drehbuch mitwirkte, ersetzt wurde. Was kein besonders gutes Zeichen ist.

· am veröffentlicht 27.10.2013

Kommentare geschlossen