Gene Roddenberrys erster Entwurf von Star Trek

Hier gibt es ein 16 seitiges PDF von Gene Roddenberrys erstem Entwurf zu Star Trek. Datiert auf den 11. März 1964. Zu dieser Zeit hatte Roddenberry offensichtlich noch etwas ganz anderes als Raumschiff Enterprise im Kopf, denn dieser Pitch erinnert eher an eine bunte Parallelweltreise á la »Sliders«:

STAR TREK is a „Wagon Train“ concept — built arround characters who travel to worlds „similar“ to our own, and meet the action-adventure-drama which becomes our stories. Their transportation is the cruiser „S.S. Yorktown“, performing a well-defined and long-range Exploration-Science-Security mission which helps create our format.

Sehr strange, aber ein weiteres Paradebeispiel dafür, dass man jegliche Kritik dankend annehmen und ständig alles überdenken sollte. Denn so ist aus Captain Robert M. April Gott sei dank noch Captain James T. Kirk geworden. Btw: Das scheint ein Nest zu sein, denn auf dem Server gibt’s noch zahlreiche weitere eingescannte Scripts zu Dutzenden weiteren TV-Serien wie »Alias«, »Twin Peaks« oder »Veronica Mars«. (via Kottke und Fünf Filmfreunde)

Shortlink: eay.li/158 Format: JSON

3 Reaktionen

  1. Krasse Kacke! Bin zwar auch ein großer StarTrek-Fan, würde mich aber nie als Trekkie bezeichnen. Ich hoffe doch da kommt bald mal wieder ne neue Serie für uns raus. Der letzte Film war ja Vorlage genug…

  2. Nett. Die Geschichtsentwürfe gleich auf der ersten Seite. Ein paar davon wurden in der Originalserie sogar umgesetzt.
    Gleich das erste mit „The Next Cage“ wurde in den Pilotfilm für das „richtige“ Star Trek eingebaut. Und selbst da wars noch nicht Cpt. Kirk, sondern Cpt. Pike. 😉

  3. @HerrK: Ja, gegen ne neue, epische Star Trek-Serie hätte ich auch nichts einzuwenden. Aber immerhin ist ja für nächstes Jahr (auch wenn ich daran nicht mehr glaube) das nächste Untitled Star Trek Sequel angesetzt.

    @Lars: Von dem Pilotfilm wusste ich gar nicht. *schäm* Hab aber gerade ein bisschen bei Wikipedia gelesen und ich glaub, den muss ich mir mal irgendwie besorgen… 😀