Kick-Ass 2 #1

Dave Lizewski always wanted to be a superhero. Now he is one.


Apropos Kick-Ass: Obwohl der grandiose Film es nicht vermochte, allzuviele Kinogänger zur Kasse zu bitten, ließen es sich die Macher1 nicht nehmen alsbald2 ein Sequel anzukündigen. Und dass das wieder auf einer passenden Comic-Miniserie von Millar und Romita Jr. basieren sollte, ist natürlich Ehrensache. Und die Nummer 1 zu genau diesem zweiten Anlauf ist diese Woche in den USA erschienen. /film hat ein Preview der ersten fünf Seiten, das uns die Wartezeit verkürzt bis die US-Ausgabe hierzulande beim Comic-Dealer unseres Vertrauens eingetroffen ist. Bis zum Release des zweiten Films dauert’s dann leider noch bis 2012…

  1. Das lustige bei Kick-Ass war ja, dass Regisseur Matthew Vaughn und Autor Mark Millar den Film zuerst quasi im Alleingang produziert haben (und daher auch so richtig auf die Kacke hauen konnten) und Lionsgate sich erst später ins Projekt eingekauft hat.
  2. Spätestens als klar wurde, dass die DVD-/Bluray-Verkäufe durch die Decke gehen.
Shortlink: eay.li/11v Format: JSON

2 Reaktionen

  1. Würde ich jetzt Begriffe wie Rapidshare, CBR, CBZ, Download oder .torrent schreiben, würde dieser Eintrag bestimmt von einigen rastlosen Piratenseelen heimgesucht werden.

  2. Dafür hast du es ja hier geschrieben.. *auf die Suche mach* ^^