Hilf deinem Kino

Gute Idee von Weischer.Media, einem Vermarkter insbesondere von Kino­werbung: Auf der Website hilfdeinemkino.de kann man auf einer Karte sein Kino aussuchen und dann typische Werbespots aus dem Vorprogramm schauen, für die das Kino dann wiederum bezahlt wird.

Auch gut: Kinogutscheine kaufen, die später im Jahr eingelöst werden. Habe ich zuletzt auch getan.

Shortlink: eay.li/3dk Geolocation: 50.9739, 6.6829 Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Dann sieh dir vielleicht auch mal Yonks an, eine Day Counter-App zum Verfolgen von Meilen­steinen, die ich für iOS und Android entwickelt habe.

10 Reaktionen

  1. Für mal eben gebaut: Echt okay!

    Testweise 2-3 Kinos „unterstützt“. Natürlich ähnliche Werbung, frage mich dabei, ob das überhaupt ankommt? Immerhin doppeltes Anschauen.

    Und Thema Skepsis: So ein netter Counter wäre cool, á la „Werbung wurde 123 mal angesehen = 10 Euro“

  2. Die Kinos promoten das mittlerweile selbst, so dass ich vermute, dass es tatsächlich ankommt. Ansonsten valide Punkte: Die Seite könnte besser sein und etwas Gamification („Eure top-unterstützten Kinos in NRW“) täte dem Konzept auch nicht schlecht.

  3. Jap 🙂 Vielleicht haben Sie ja Lust dau. Schreibe denen einfach mal meine Wünsche 😀

  4. Mach das. Und falls die wen für die Umsetzung brauchen… 😏

    (Und erwähn direkt, dass man auch einen Twitter-Account braucht, wenn man so ne Seite startet.)

  5. von foodfindr am 05.04.2020
  6. von Wordpress Word am 05.04.2020
  7. Beim Aufruf deiner Links bekomme ich jedes Mal folgende Fehlermeldung: https://twitter.com/confluencepoint/status/1246342805619978240/photo/1

  8. Oh, okay, das hab ich noch nicht gesehen. Ich kümmere mich drum. Danke für den Hinweis. 🙂