Exporting Raymond

 
(YouTube Direktlink)

Ich habe »Alle lieben Raymond« nie so richtig verfolgt, euch aber vorvorgestern davon erzählt, dass der russische Fernsehsender CTC, der gerade »How I met your Mother« lokalisiert, auch schon ein erfolgreiches, russisches Remake von »Everybody loves Raymond« produziert hat. Perfektes Timing, denn wie sich herausstellte, hat Philip Rosenthal, der Erfinder von Raymond, gerade zu genau diesem Umstand eine Dokumention gedreht: »Exporting Raymond« zeigt seine überaus bizarre Reise in die russische Kultur und Fernsehlandschaft. Könnte (sehr) gut werden – vor allem wenn man schon mal ein „westliches“ Studio von innen gesehen hat. (via Spreeblick)

Shortlink: eay.li/16r Format: JSON

4 Reaktionen

  1. Hoffentlich kommt der auch hierzulande raus!

  2. Darauf würde ich nicht setzen, aber es gibt ja andere Mittel und Wege. 😉

  3. Wär doch knorke, wenn die Russen auch eine Billo-Doku dazu aus der eigenen Sicht machen würden, und die dann „Importing Raymond“ nennen. 😉

  4. :dafuer: