Xbox ohne Geisterjäger?!

Was ein Scheiß: Sony ist neuerdings der Publisher des langerwarteten Ghostbusters-Spiels. Das bedeutet im schlimmsten und nicht unwahrscheinlichen Fall, dass Dr. Vankman & Co. der Konkurrenzkonsole von Microsoft vorenthalten werden oder zumindest erst sehr viel später auf mein device of choice übersiedeln dürfen. FAIL, Sony, once again. (via)

· am veröffentlicht 06.05.2009

6 Kommentare