Popkultur-Funfact: Marlboro, die Frauenzigarette. Von Babies empfohlen.


Marlboro-Zigaretten, heutzutage ja das Sinnbild der verqualmten Männlichkeit, wurden nicht immer mit rauchenden Cowboys, die in der Prärie Wildpferde bändigen, beworben. Zwischen 1924 und dem zweiten Weltkrieg wurden Marlboros, damals noch als Marlborough, als „Frauenzigarette“ vermarktet. Werbeslogen: Mild wie der Mai; und auf den Werbeplakaten fordern sogar Babies ihre Muttis dazu auf, sich eine anzustecken. (via)

So eine Kampagne würde ich ja heute gerne mal sehen…

Shortlink: eay.li/57 Format: JSON

3 Reaktionen

  1. Und auch dieses mal klappt es nicht mit dem Kindchenschema… Wenn das so weiter geht, mach ich demnächst einen Termin bei Psychater… Der muss mir vielleicht mal helfen…

    Und überhaupt: Ist Kindchenschema die neue Popkultur? Oder ist eayz jetzt offizieller Kindchenschema-Blog? 😀

  2. Wenn das Kindchenschema nicht bei dir funktioniert, muss du ein Unmensch sein. Ich werde dich weiterhin mit Kindchenschema-Bildern testen. Halte dich bereit – es kann jederzeit soweit sein! :jaja:

  3. Sehr schräg, die kannte ich auch noch nicht…! 🙂

    Hier gibt’s noch ein paar weitere skurrile alte Zigarettenwerbungen:
    http://merky.de/26365e