Guitar-Hero-Wahnsinn

Seit zwei Wochen versuche ich mich ja auch erstmals am Guitar Hero (3) und obwohl ich dabei einbilde, ordentlich abzurocken, bin ich in Wahrheit noch nicht über 100000 Punkte gekommen und versage kläglich, sobald ich mit vier Fingern spielen soll. Umso verblüffender ist es für mich, dass der 14 jährige David Johnson scheinbar mühelos, mal eben so den Weltrekord von 899703 bei DragonForce’s „Through The Fire And Flames“ im Experten-Level geschlagen hat. Mit 973954 Punkten. Seht selbst:


(YouTube Direktwahnsinn)

Ich muss wohl noch was üben… (via)

Shortlink: eay.li/4x Format: JSON

9 Reaktionen

  1. klar eoinerseits total erstaunlich, andererseits gibt es leute die können das auf einer echten gitarre spielen 😉

  2. Hehe. Guter Punkt. :jaja:

  3. also ich spiele selber seit 5 jahren gitarre und habe, als ich guitar hero ausprobiert habe, sehr abgeloost 😀 wenn man sich einbildet,durch guitar hero ein gitarrenheld zu sein, muss ich diese wunschvorstellung leider mal durchbrechen.

  4. Tz, der Junge kann doch kein Leben haben. Irgendwie muss ich an Stan und Kyle denken 😀

  5. Ein Gitarrenheld ist er trotzdem, nur eben von dieser lustigen bunten Gitarre und keiner echten 😉

  6. Ach das mit dem vierten Finger und dem Sliden haste schneller drauf als du denkst, am Anfang bin ich daran auch völlig verzweifelt. Der Gitarrist von Dragonforce hat sich am dem Teil übrigens auch fast die Finger gebrochen 😉

  7. „DU ROCKST!“
    Sagt mir das Spiel jedes mal … ich glaub ihm kein Wort mehr 🙁

  8. Was für’n Nerd… Aber irgendwie kann mich das (auch) nicht beeindrucken… Da gefallen mir z.B. die Eskapaden von Zack Kim viel besser (http://www.youtube.com/watch?v=aZpD0btOZx8)

  9. Ich finde es schon verblüffend, wie er das so schnell hinkriegt, auch wenn es in echt sicher nochma um einiges schwieriger ist. Was mich aber ein bisschen erschreckt, ist die Tatsache, dass er einfach nur da sitzt und die richtigen Bewegungen macht => er bewegt sich kein bisschen zur Musik. So was fand ich schon immer komisch – gerade bei so einem Lied muss man, wenn man richtig bei der Sache ist, doch schon fast Lichtgeschwindigkeit mit allen Körperteilen drauf haben^^