Fox-Serien reduziert

Vielleicht hat es ja der ein oder andere noch nicht gesehen (wat ein Service, wa?): die jeweils erste Staffel von verschiedenen Fox-Serien kostet bei Amazon zur Zeit nur 9,97 €. Darunter etwa Perlen wie Futurama, Die Simpsons, Family Guy, American Dad, King of the Hill, Akte X, The Outer Limits und Bosten Legal. Bei der Anwaltsserie mit Captain Kirk hab ich auch direkt mal zugegriffen. Hier geht’s zur Angebotsseite (Amazon-Partnerlink).

Shortlink: eay.li/y7 Format: JSON

10 Reaktionen

  1. Herr @eay, was waren sie zurückhaltend! Zur Förderung der deutschen Wirtschaft (oder zumindest der Steuererlöse) doch bitte demnächst mehr bestellen! 😀
    So wie \me. Ich genieße inzwischen die guten ersten Folgen aus Akte X und Outer Limits! Und hab mir gleichzeitig sogar noch ein Buch (so richtig zu selber lesen(ja, das kann ich wirklich!)) bestellt 😉

  2. Sie werden es nicht glauben, aber ich habe mir zur Boston Legal sage und schreibe zwei Bücher bestellt. Sogar welche für’s Studium. Ich werkel also durch meine Bildungsbestellung daran, Vater Staat demnächst auch horrende Steuern bezahlen zu dürfen! :jaja:

    (Und ich glaub, zumindest die Futurama-Staffel muss ich mir auch noch gönnen…)

  3. Na klar wird das billiger, DVDs sind schließlich auch sowas von Low-Definition, das kann man ja allenfalls noch auf dem Handy gucken. 😀 Unter 720p kommt mir nichts mehr ins Haus!

  4. Ach, ein bisschen DVD-Upscaling wirkt auch bei HD(ready)-Geräten wahre Wunder. Und solange wir mit Bluray ein überteuertesten, sich nicht durchsetzendes Format haben, bleib ich lieber bei den guten alten Videodiscs.

  5. Mit ein bisschen Abstand vom Bildwiedergabegerät sieht fast jedes Signal gut aus 😉
    Jedenfalls ist das Problem einer ersten Staffel, dass es danach meistens noch mehr geben, die man vielleicht auch haben will. Diese jedoch sind (noch) nicht zum Schnäppchenpreis zu haben… 🙁
    Apropos Fortsetzung… Wann gibts wieder einen Podcast über Chase und Michael? Vielleicht hüpfen sie diesmal nicht sondern tanzen… 😉

  6. @patrick: Du meinst sicher JAMES und Michael. 😉

  7. @Asphar: Ach verdammt! Die beiden kann man aber auch leicht verwechseln! 😀

  8. Zwischen Ankündigung des Podcasts und Folge 1 lagen bekanntlich einige Jahre. Auch für Folge 2 lassen wir es ruhig angehen und uns nicht stressen… Die Gags wollen ja auch erst mal geschrieben und einstudiert werden. B)

  9. Einstudierte Gags? Das klang eher… wie formuliere ich das postiv, nett und freundlich… improvisiert… 😉

  10. Na das ist doch Witz an der Sache: der Zuhörer soll denken, dass alles improvisiert ist :jaja:

    Da haben wir unser Ziel ja erreicht. 😀