Christian Bale schreit kleinen Jungen an

Während Chirstian Bale in der vergangenen Woche Kollegen zusammenscheißte, stellte ein englischer Vater ein Video online, dass seinen 7 jährigen Sohn David zeigt, nachdem er im Rahmen einer Zahnarztbehandlung Schmerzmittel verabreicht bekommen hat und daraufhin seinen ersten Drogentrip erlebt. In den Weiten des Webs findet David after Dentist rasch Verbreitung und schon zählt einer Eins und Eins zusammen und veröffentlicht „Christian Bale takes David to the Dentist“, ein erschreckendes, zeitgeschichtliches Zeugnis dafür, dass Bale nun auch abseits vom Set kleine Jungen anschreit:


(YouTube Direktbale)

Und bei SpOn gibt’s noch weitere David-Mashups. Teh Internets halt. (via)

Shortlink: eay.li/lv Format: JSON

5 Reaktionen

  1. Das ist schon irgendwie amüsant, aber ich stelle mir doch zwei Fragen:
    Was hat der kleine David denn bitte für ein Schmerzmittel bekommen?
    und
    Was hat der arme Junge denn für einen schrecklichen Vater, der diesen Zustand nicht nur filmt, sondern auch noch online stellt?


  2. Ich glaube, Davids Vater ist mein persönlicher Gurkes des Monats. :jaja:

  3. Tolles mashup! (Finds nicht schlimm, dass der Vater das ins Internet stellt. Ist doch lustig. Es wird ja auch keiner den Jungen deswegen hänseln… )

  4. 😀 ohje, das kommt mir bekannt vor…als mir die weisheitszähne gezogen wurden, war im bett nebenan jemand, der gerade aus der narkose aufwachte. seine mutter saß bei ihm am bettrand, und er fing total dösig an zu labern „ohhh mann…..ich bin soooo besoffen…“ und seine mutter nur „nein XY, du hattest gerade deine weisheitszahn-op“ und er schrie sie total an „HALT DIE SCHNAUZE, ICH BIN SOOO BETRUNKEN!“ und jeder im raum, krankenschwester und co eingeschlossen, musste so lachen!

  5. haben das wirklich alle mit ihren fingern?