MacBook Nano


So könnte laut flickr-User dadaev das neue Minimal-Macbook-Tablet-Teil von Apple aussehen: Das MacBook Nano, die konsequente Weiterentwicklung des MacBook Air, gepaart mit einem iPhone oder iPod Touch. Okay, das optische Laufwerk ist zwar sehr weit hergeholt (btw: Wer braucht sowas noch in seinem mobilen Rechner?), aber ich würd’s trotzdem koofen. Ich steh ja total auf Apples Touch-Interfaces.

Shortlink: eay.li/b1 Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Du kaufst gerne bei Jeff Bezos ein? Dann empfehle ich dir meinen Amazon-Partnerlink und einen Blick in meine Wunschliste für Ideen zum Geld ausgeben.

6 Reaktionen

  1. bin wieder da

  2. Ach, das ist aus einem Magazin, gadget heißt das Heftchen, glaube ich. Schönes Heft.

  3. Sieht ja pervers aus. :/

  4. Ich würd’s auch kaufen (aber ich wüd eh alle Apple Sachen kaufen!) 😉

  5. (btw: Wer braucht sowas noch in seinem mobilen Rechner?)

    Wäre das MacBook-Air von, sagen wir mal, Lenovo, und ohne optisches Laufwerk, und gäb es sowas nicht von Apple, dann wäre so eine Aussage nicht drin, oder?