flickr: Deutschland wird rauszensiert

Leser, Freunde, befreundete Leser, es tut mir leid! Jahrelang habe ich euch gegenüber die frohe Botschaft von flickr verkündet. Habe eine eayz-Gruppe und die größte Germany-Gruppe gegründet und habe stets gesagt, dass flickr eindeutig das beste ist, was das so genannte Web 2.0 hervorgebracht hat. Und das finde ich eigentlich immer noch, wenn da nicht dieser dunkle, fiese Schandfleck wäre: Seitdem Yahoo eine deutsch lokalisierte Version von flickr gestartet hat, werden für deutsche Nutzer keine Bilder mehr angezeigt, die als ‚moderate‘ oder ‚restricted‘ markiert sind. Ändern lässt sich das nicht – sie werden einfach wegzensiert. Angeblich wegen der fragwürdigen rechtlichen Lage zur Betreibung von Foren in Deutschland. Dennoch: Eine Frechheit, eine Bevormundung und eine Beleidigung für alle deutschen User! Deshalb wird nun heftig protestiert. Mitmachen!

PS: Limpi und ich sind von dem Problem nicht betroffen, weil wir Accounts von Yahoo.com haben und die Zensur nur .de-Accounts betrifft. Mitmachen tun wir aber trotzdem, bevor derartige Methoden noch weiter um sich greifen können. Die nächsten Reaktionen seitens Yahoo werden zeigen, ob ich meinen im Juli auslaufenden Pro-Account verlängern werde.

Shortlink: eay.li/ad Format: JSON

6 Reaktionen

  1. DU hast die Germany-Gruppe gegründet? Wusste ich ja garnicht… 🙂

  2. Deiner läuft auch im Juli aus? Welch ein Zufall! 😉
    Ich werde auch mal schauen — obwohl ich ehrlich gesagt, und das obwohl ich meinen Account momentan viel zu wenig nutze, garnicht weiß, was ich ohne machen soll. Die ganzen Bilder würden auch nichtmehr angezeigt. Naja…

  3. scheissdreck, sowas.

    stuhl!

    habe aber auch nen .com-account

  4. Tja, Andi, das ist das Problem: Mir gefällt flickr wie gesagt am besten und die Konkurrenz ist eher dürftig – ein Wechsel würde schon weh tun… ;(

  5. Ich denke auch, dass ich nicht wechseln würde — egal wie diese Censorgeschichte jetzt ausgeht. Das mag schwach sein und inkonsequent (und ich bewundere Leute, die da einfach sagen können: ab morgen Zoomr /etc), aber du hast völlig recht: Nichts kommt nur ansatzweise an flickr heran.
    Blöde Sackgasse.

  6. Ich bin leider auch betroffen und finde es ehrlich gesagt eine Frechheit von yahoo uns so zu behandeln! Da ich aber nur 1 GB Space habe bin ich hin und wieder auf flickr angewiesen. Vielleicht wechsele ich aber auch zu einer alternativen seite.