#webservice

20 Jahre Flickr

Speaking of Stewart Butterfield: Flickr ist gestern 20 Jahre alt geworden.

Feb 10, 2004: Flickr is launched
Founded by Stewart Butterfield and Caterina Fake, Flickr was released to the public at the O’Reilly Emerging Tech conference in San Diego as a tool for sharing photos. Originally engineered as part of a multiplayer online game, one aspect of the project took on a life of its own, and Flickr was born. During an era when digital cameras were fairly common, phone cameras were just a grainy novelty, and the blogosphere ruled the internet, Flickr was an instant hit.

2005 folgte schon der Kauf durch Yahoo, gefolgt von Jahren der schwindenden Bedeutung und 2018 dem Kauf durch SmugMug.

Recycling von meinem Kommentar bei Michael, wo ich auch von diesem Jubiläum erfuhr: Flickr war toll und wegweisend damals (ich war sogar Gründer der zwischenzeitlich recht großen Germany-Gruppe und – gerade in meinen E-Mails nachgeguckt – von 2005 bis 2009 hatte ich sogar einen zahlungspflichtigen Pro-Account), mittlerweile verbinde ich damit nur noch die nervigen „Your account is in violation of our free account limits“-Mails (kann mich aus Nostalgie­gründen, aber auch nicht zum löschen des Accounts durchringen).

Screenshot der flickr Free-Account-Limit E-Mail

SkyBridge – Bring your favourite Mastodon apps and use them with Bluesky

SkyBridge is a magical server that translates Mastodon requests into Bluesky ones, allowing you to unlock the power of incredible Mastodon apps like Ivory and use them on the Bluesky network.

Made by videah. It’s work in progress, but already work great and allows you to post to Bluesky via Tapbots’ excellent Mastodon app Ivory, for example. 🤯

Maybe Mastodon app developers should incorporate something like this right into their apps to become universal, protocol agnostic microblogging clients.

LibRedirect – Browser extension that redirects to alternative privacy friendly frontends of YouTube, TikTok & Co.

Via René, der direkt auch auf einen sehr netten Nebeneffekt hinweist: „Auf der verlinkten Webseite bekommt man praktischerweise gleich eine schöne Übersicht, welche alternativen Dienste es gibt.“ Und dort habe ich dann von ProxiTok erfahren, ein alternatives Frontend für – ihr ahnt es – TikTok, das auch gleich RSS-Feeds anbietet.

Heute noch im Büro drüber gesprochen: Damit ich mich nicht in den Algorithmen verliere, habe ich sämtliche YouTube- und TikTok-Channel, die ich verfolge, per RSS-Reader abonniert (Twitter bis zuletzt auch). Sehr empfehlenswert.

Jedenfalls: gute Browser-Extension. Wünsche ich mir auch als Safari-Extension für iOS!

ISS Transit Finder

The Satellite Transit Finder is a web application designed to aid planning the observations of lunar and solar transits of the few largest artificial satellites of our planet: the International Space Station, Hubble Space Telescope and Tiangong (Chinese Space Station). It is designed to be intuitive and easy to understand even for non-astronomically inclined observers.

This can then be used to time sightings like these.