England – Deutschland


Vergesst Astro-TV, denn eure Lieblingswebseite eayz.net hat keine Kosten & Mühen gescheut und präsentiert euch hiermit exklusiv, mehrere Stunden vorm Anpfiff, das Endergenis des heutigen Länderspiels. So bin ich mit meiner digitalen deutschen Nationalmannschaft nach London ins Wembley Stadion gereist, um dort gegen die Engländer anzutreten. Diese – auch bei den großen Clubs – akzeptierte und häufig angewendete Vorbestimmung prophezeit uns folgenden Spielverlauf: 0:1 (4. Minute) Unsere Elf geht schnellstmöglich in Führung, 0:2 (10.), 1:2 (27.) Die Engländer wollen sich so nicht in die Kabine verabschieden, 1:3 (45.) Eigentor kurz vor der Halbzeit, 1:4 (47.), 1:5 (49.) historischer Zwischenstand, 1:6 (59.), 2:6 (65.), 3:6 (77.), 3:7 (81.), 4:7 (83.) und schließlich 4:8 (88.). Deutschland gewinnt 8:4.

Update: Okay, 8:4 hat nicht ganz gestimmt. Hoffentlich klappt sowas demnächst mit Fifa 08 besser. Immerhin hatte ich zumindest mit meinem Realtipp in den Kommentaren recht.

· am veröffentlicht 22.08.2007

3 Kommentare