#mac

30 Years of Mac

Der Mac ist heute 30 Jahre alt geworden. Apple hat ihm zu diesem Zweck ein nettes Video und eine schicke Webseite spendiert und außerdem die Startseite von apple.com mit dem obigen, irgendwie beeindruckenden Vergleich versehen.

Den ersten Kontakt zum Mac hatte ich irgendwann Mitte der 90er in der Schule während einer Projektwoche, in der ich mich passenderweise für „Science-Fiction-Geschichten schreiben“ gemeldet habe. Der Lehrer, mit dem wir Jahre später auf der Abschlussfahrt einen Mordspaß hatten, hat dafür seinen alten Mac – es muss irgendein höherer Macintosh II mit System 6 gewesen sein – reaktiviert und ließ uns darauf schreiben. Der erste eigene Mac war dann 2005 vom Zivi-Geld bezahlt das letzte PowerPC-betriebene iBook G4. Obwohl das bereits damals nicht besonders kraftvoll war, hat es ausgereicht, um mich bis heute an die Maschinen aus Cupertino zu binden.

Dass das mittlerweile fast neun Jahre alte iBook auf Partys unbekümmert seinen Dienst tut und per iTunes Home Sharing immer noch die Musik von meinem jetzigen Mac streamt und abspielt, tut sein übriges dazu.

OpenEmu 1.0

For the first time, the ‚It just works‘ philosophy now extends to open source video game emulation on the Mac. With OpenEmu, it is extremely easy to add, browse, organize and with a compatible gamepad, play those favorite games (ROMs) you already own.

Wenn ihr einen Mac und ein paar alte ROMs auf eurer Platte rumfliegen habt, solltet ihr euch das unbedingt ansehen. Von Haus aus werden bereits sämtliche alten Sega- und Nintendo-Systeme, TurboGrafx und NeoGeo Pocket unterstützt.

„New Tab“-Button for Mavericks‘ Finder

When Apple released OS X 10.9 Mavericks two weeks ago, they finally added tabs to the Finder. Since then you’re able to open new tabs via the File menu, with the keyboard shortcut command(⌘)+T or by holding down the command key while double clicking on a folder. But somehow Apple missed to add a simple „new tab“ button to the Finder, whenever the tab bar isn’t displayed.

That’s why I’ve created a little app, which opens a new tab in your most recent Finder window. It’s basically an Automator action with four lines of AppleScript code, but it works perfectly fine. Just download the following file, unzip it, drag „New Tab.app“ into your Applications folder and allow the app to run (with „right click / Open“, because it isn’t signed). Then grab the app and drag it to your Finder’s toolbar while holding down option and command (alt+⌘).

newtab.zip
Version 1.0, 05.11.2013

I hope, you’ll like the little button. My girlfriend and I use it all the time. Feel free to leave a comment, if you have a question, found a bug or just want to say hi. (Also a better icon would be appreciated. Mine is somewhat blurry when resized.)