A blog is your brain, over time, on the internet

Giles Turnbull über eine der größten Stärken des Bloggens:

Over time, a blog becomes a corpus of knowledge – your knowledge, or your organisation’s knowledge. A blog is your brain, over time, on the internet. An archive of what you think now and what you thought before. And that means it’s one of the simplest and most effective ways you can make things open, and make things better.

Episode VIII wird »The Last Jedi« heißen

Damit wird wohl der gealterte Luke gemeint sein – bevor er stirbt und Reys Training zur nächsten Jedi-Generation beginnt. Außerdem spannend, dass Lucasfilm/Disney bei den eigentlichen Star Wars-Episoden nun halboffiziell von der „Skywalker Saga“ spricht.

Update, 17.02.2017: PLURAL! Der soeben bekannt gegebene deutsche Titel „Die letzten Jedi“ offenbart, dass es mehrere Jedi (also Luke und Rey…) sind.

What Comes Next Is the Future

A documentary film about the web created by Bearded founder Matt Griffin. It is the story of Tim Berners-Lee’s creation – how it came to be, where it’s been, and where it’s going – as told by the people who build it.

Nette, einstündige Dokumentation über die Geschichte des World Wide Web. Mit vielen bekannten Gesichtern, wenn man sich in der Webentwicklungs- und vor allem Frontend-Szene herumtreibt. Hier die offizielle Webseite.

Ich arbeite gerade übrigens wieder vermehrt an shortfil.ms 2.0. Die im letzten Jahr begonnene Version habe ich mittlerweile wieder verworfen und stattdessen einen etwas anderen Ansatz verfolgt.

Damit dürfte ich auch in den nächsten Wochen durch sein. Allerdings geht’s dann direkt mit der shortfil.ms App weiter, die sich langsam zu meinem persönlichen Duke Nukem Forever entwickelt, aber gleichzeitig mit der 2.0 veröffentlicht werden soll. Alles andere würde aus Marketing-technischer Sicht keinen Sinn machen.

Und zwischendurch (genau genommen immer dann, wenn ich keine Lust auf shortfil.ms habe) geht’s auch noch mit Jeffrey Jacob 2.0 oder – ganz neu – verschiedenen Hausautomatisierungs- und Quantified-Self-Projekten weiter, über die ich hier demnächst auch mal mehr verraten möchte.

It’s more than just the words

As we move our code to CodePen, our writing to Medium, our photographs to Instagram we don’t just run the risk of losing that content and the associated metadata if those services vanish. We also lose our own place to experiment and add personality to that content, in the context of our own home on the web.

Rachel Andrew möchte dieses Jahr nicht nur Inhalte zurück auf ihre Webseite holen, sondern auch den Kontext gestalten und neue Technologien auf ihrer Webseite ausprobieren. Guter, nachahmeswerter Vorsatz.