Freedom Day oder nicht, Long Covid ist ein ernstes Problem

SpOn-Kolumnistin Margarete Stokowski ist an Long Covid erkrankt. Auch wenn die Stimmung aktuell allerorts eher so „Wir bekommen das eh alle“ ist1, zeigt ihre Schilderung nochmal, dass man weiterhin vorsichtig sein sollte.

Ich war halbwegs gesund und dreimal geimpft und habe jetzt Long Covid.

Ich habe jetzt seit knapp zwei Monaten täglich Kopfschmerzen und bin von jeder Kleinig­keit erschöpft, ich habe immer wieder Schwäche­anfälle für mehrere Stunden und dazu ein fiebriges Kribbeln, null Hunger oder Appetit, mein Gehirn funktioniert nicht richtig (Vergess­lichkeit, Konzentrations-, Wortfindungs­störungen), und ich schlafe oft 14 Stunden und bin danach absolut nicht erholt, sondern genauso kaputt wie am Tag davor, und nein, Kaffee hilft da nicht und grüner Tee auch nicht.

  1. „Hat auch der Drosten gesagt!“ []
Shortlink: https://eay.li/3hg Geolocation: 50.9737, 6.683 Syndication: twitter.com Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Du kaufst gerne bei Jeff Bezos ein? Dann empfehle ich dir meinen Amazon-Partnerlink und einen Blick in meine Wunschliste für Ideen zum Geld ausgeben.

3 Reaktionen / Kommentar schreiben

Kommentieren