Once Upon a Time in Hollywood (2019)

Tarantino nimmt sich in seinem neunten Film1 der Tate-Morde von 1969 an. Hervorragendes Zusammenspiel von DiCaprio und Pitt in einem einerseits typischen, andererseits untypischen Tarantino. Größte Stärke und Schwäche ist das Setting, sowie die Erwartungshaltung der Zuschauer und die Erwartungs­haltung der/des Filmemacher an sich selbst. Fazit: Meh.  Rating: 3/5

  1. Btw: Ich finde dieses „Der neunte Film von Quentin Tarantino“-Marketing unabhängig von Tarantino nach wie vor großartig. []
Shortlink: eay.li/3az Syndication: twitter.com, eay.social Format: JSON

3 Reaktionen / Kommentar schreiben

  1. Same here. 😐

Kommentieren