📺 Ich habe mal einen Urlaubstag dazu genutzt, die letzten drei Folgen der zweiten »Westworld«-Staffel nachzuholen, für die ich in den letzten Arbeitswochen keine Zeit hatte, um so endlich mein Bild des zweiten Durchlaufs zu komplettieren. Die zweite Staffel bringt endlich etwas mehr Action und auch einige neue, interessante Konzepte mit sich, aber irgendwie haut mich das alles nicht vom Hocker, die Mystery Box lässt mich vollkommenen kalt. Klar, werde ich mir auch die bereits lange bestätigte dritte Staffel geben, aber um mich wirklich zu packen, müssen sich Lisa Joy und Jonathan Nolan doch noch was anderes einfallen lassen – was sie ja anscheinend auch tun wollen. Ich bin mäßig gespannt.

Shortlink: eay.li/364 Geolocation: 48.6604, 13.7498 Format: JSON

1 Reaktion / Kommentar schreiben

  1. Das ging mir ganz ähnlich wie dir. Ja, das war noch gut bis richtig gut und die zweite Hälfte der Staffel hat dann doch noch einiges wieder gut gemacht, was davor ein bisschen zu unnötig (gewalttätig) war, aber das Neue, Frische, Epische war eben leider nicht mehr ganz da.

Kommentieren