„Westworld“ wird mit ziemlicher Sicherheit zur HBO-Serie

René fast die frohe Kunde dankenswerterweise zusammen:

Vor einem Jahr hatte HBO die Rechte an Michael Crichtons Westworld gekauft und eine Serie angekündigt, jetzt haben sie endgültig grünes Licht gegeben und einen Piloten bestellt. Hauptrollen: Anthony Hopkins (Fava-Bohnen-mit-Chianti-Liebhaber) und Evan Rachel Wood (True Blood, Across the Universe, The Wrestler). Hopkins spielt den Creative Director und Coder des Parks mit Robot-Vision (die natürlich schief gehen wird), Wood spielt die Unschuld vom Land, die herausfindet, dass „her entire idyllic existence is an elaborately constructed lie“.

Ich liebe »Westworld« und bin mehr als gespannt. Im Urlaub werde ich mir mit »Fargo« erstmal endlich die Serialisierung einer meiner anderen Lieblingsfilme geben, wovon gerade auch eine zweite Staffel bestellt wurde. Vor ein paar Jahren wären das alles Schreckensmeldungen gewesen, aber nun… good times!

Shortlink: eay.li/2hp Format: JSON