Outcast-Reboot als Kickstarter-Kampagne

 
(YouTube Direktlink)

Großartige Neuigkeiten! Nachdem die Macher von Outcast die Rechte an ihrem Spiel im letzten Jahr zurückkauften, haben sie nun eine Kickstarter-Kampagne gestartet, um ein HD-Remake des großartigen SciFi-/Fantasy-Abenteuers von 1999 zu produzieren. Ab 600.000 Dollar ist das Ding finanziert und das Remake erscheint für PC. Bei mehr Geld gibt’s mehr Plattformen (Mac, Linux, Next-Gen-Konsolen und sogar Oclulus Rift-Support), bessere Animationen und diverse Spielerweiterungen. Bekommen die Fans 1,7 Millionen Dollar zusammen, wird zudem eine neue Welt zum Outcast-Universum hinzugefügt.

Outcast war damals ein wirklich außergewöhnliches Spiel und seiner Zeit weit voraus. Es gab eine große, frei erkundbare Welt, in der es gefühlt unendlich viel zu entdecken gab, eine für damalige Verhältnisse kluge Gegner-KI und sehr viel Humor, etwas was vielen Genre-Vertretern bis heute fehlt. Da ich unzählige Stunden auf Adelpha, dem Planeten, dessen Bewohner Protagonist Cutter Slade aus der Tyrannei befreien will, verbracht habe und Outcast bis heute einen festen Platz in meiner ewigen Top Ten hat, habe ich die Kickstarter-Kampagne natürlich unterstützt. Bis zum 7. Mai könnt und solltet ihr es mir noch gleichtun.

Update, 07.05.2014: Leider konnten nur 255.000 der gewünschten 600.000 Dollar erzielt werden, wodurch die Kickstarter-Kampagne leider gescheitert ist. Die Macher kündigten aber bereits an, das Spiel dennoch durch Finanzierung auf anderem Wege umsetzen zu wollen.

· am veröffentlicht 12.04.2014

Kommentare geschlossen