Forum-Gedenk-Interview: JeriC

Vor ziemlich genau fünf Jahren wurde das eayz.net Forum geschlossen, das bis dahin einer kleinen, aber außerordentlich feinen Community ein digitales Dach über dem Kopf bot. Im Gedenken ans Forum habe ich mich gefragt, was die Leute, die hier damals zum Mo­bi­li­ar gehörten, heute eigentlich so machen. Ein paar Emails später hatte ich dankenswerterweise einige interessante Antworten zusammen. Unter anderem von JeriC, der mit bürgerlichem Namen Jan heißt und das Kunststück vollbrachte, obwohl er erst später zum Forum dazukam, tatsächlich ein Teil dieser eingeschworenen Gemeinschaft mit ihren eigenen, bizarren Regeln zu werden.

Hey JeriC, wie ist es dir die letzten fünf Jahre so ergangen? Was treibst du so?

Die letzten Jahre habe ich leider sehr wenig geschafft – das wichtigste, das zu nennen wäre, wäre das erfolgreiche Abbrechen meines Studiums sowie ein Umzug – letzterer ist allerdings nicht allzu spektakulär, zog ich doch lediglich von einem Kuhdorf im Sauerland in eine immerhin Mittelstadt im Sauerland. Letzteres war so ziemlich das beste, was mir hätte passieren können, war dies doch ein großer Schritt für mein dringend benötigtes Erwachsenwerden. Ansonsten ist mein Leben im Moment recht ereignislos, ich arbeite aber daran, dass sich das 2013 ändert.

Irgendwelche Erinnerungen ans eayz.net Forum?

Ja. Und nur Positive! An lustige und seltsame Threads, an eine obskure, aber sehr hübsch anzusehende Forensoftware und nicht zuletzt etwas durchgeknallte und schrullige, aber urst sympathische User.

Kann man dich dieser Tage online irgendwo antreffen? Wenn ja (und wenn du’s verraten möchtest), wo?

Momentan beschränken sich meine Online-Aktivitäten auf Facebook und Twitter, nachdem mein Blog eingeschlafen ist und nicht mehr gepflegt wird (Es war aber eh nie wirklich gut, aufgrund der Belanglosigkeit verzichte ich auf einen Link). Obwohl ich damit eine Ausnahme darzustellen scheine (Das schließe ich jedenfalls aus den gelegentlichen überraschen Reaktionen), benutze ich auch im Jahre 2013 noch Instant-Messenger wie ICQ.

Welche Frage hättest du hier gerne noch gestellt bekommen und wie lautet die Antwort?

Das ist schwierig, schließlich gibt es so viele gute Fragen! (Beispielsweise „Darf ich dir eine Millionen Euro schenken?“; Die Antwort wäre ein klares „Ja“). Ich entscheide mich mal für „Was hast du für 2013, generell für die nächsten Jahre vor?“ – das wäre so Einiges, ich möchte meine Onlineaktivitäten wieder mehr auf etwas eigenes lenken – eventuell wieder ein Blog – weiß aber noch nichts näheres, da ich noch am Ideen sammeln bin. Aber ich werde dich auf dem Laufendem halten! Ansonsten das Übliche, über Kurz oder Lang sollte ein Wegzug auf dem Sauerland dazu gehören, mal schauen, wo hin es mich verschlägt.

Vielen Dank, JeriC, für’s antworten und die gute Zeit im Forum! :yeah:

· am veröffentlicht 18.01.2013

1 Kommentar