The Pink & Blue Project

This project explores the trends in cultural preferences and the differences in the tastes of children (and their parents) from diverse cultures, ethnic groups as well as gender socialization and identity. The work also raises other issues, such as the relationship between gender and consumerism, urbanization, the globalization of consumerism and the new capitalism.

The Pink & Blue Project von JeongMee Yoon (via This Wasteland).

Shortlink: eay.li/cu Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Du kaufst gerne bei Jeff Bezos ein? Dann empfehle ich dir meinen Amazon-Partnerlink und einen Blick in meine Wunschliste für Ideen zum Geld ausgeben.

2 Reaktionen

  1. Warum macht man so was? Die Kinder haben doch einen an der Klatsche für den Rest ihres Lebens. Zumindest aber ein leichtes einseitiges Farbwahrnehmungsvermögen. ;D

  2. Tja, warum bekommen Mädchen Puppen und Küchen zum spielen und Jungs Baufahrzeuge und Soldaten?