Weezer: The 8-bit Album

Do you remember that dream you had, where the sound chips from the beloved games consoles of your youth all got together and formed a Weezer tribute band? Yeah? No? OK. That dream is about to come true. […]

Und es hört sich mitunter fantastisch an, sofern man etwas für Videospiele und Weezer übrig hat, aber das ist ja eigentlich Ehrensache. 14 verschiedene Chiptune-Künstler haben mitgewirkt und bekommen könnt ihr das Tribute-Album natürlich kostenlos hier. Zur Einstimmung mein Weezer-Favorite „Buddy Holly“… (via)

Update: Shaun Inman hat dem Album ein neues, ansehnliches Cover verpasst.

Shortlink: eay.li/o3 Format: JSON

6 Reaktionen

  1. gabs von daft punk auch vor kurzem!

  2. Stimmt. Da ich aber mit deren Gesamtwerk nicht so vertraut bin (und es mich – nicht schlagen – auch nicht so interessiert, hab ich’s den Lesern einfach vorenthalten). 😉

  3. Klingt ja direkt nach Amiga 500!

  4. Und außerdem hat zu Draft Punk auch nie der Fonz getanzt.

    http://img104.imageshack.us/img104/2635/fonz.gif%5B

  5. @McLee: Das stimmt! Der Fonz ist sowas wie ein Qualitätssiegel! :yeah:

  6. bestes lied gefällt vom album definitiv „in the garage“ 😉

    f jedn besser als daft punk 8 bit