„The dog video“

Da ich ja schon seit Ewigkeiten kein „Musik“fernsehen mehr gucke, habe ich mir gerade überlegt, hier mal wieder verstärkt auf die Perlen des Formats hinzuweisen. Klasse Musikvideos gibt’s nämlich trotzdem – auch wenn sie keiner zeigt. Und für Tipps ist meiner einer natürlich auch immer offen.

Den (Neu-)Anfang machen We are Scientists mit ihrem Video zur ersten Single „After Hours“, das auf der im März erschienen Platte Brain Thrust Mastery enthalten ist. Regie hat Scientists-üblich Akiva Schaffer geführt, der uns hier in ein bizarres Doppel-Date einführt. Ja, das Herz einer Frau erobert man bekanntlich über ihren Hund. Wunderbare Geschichte, wunderbare Musik. Seht und hört selbst:

 
(YouTube Direktlink)

Support eayz: After Hours und/oder das ganze Album bei iTunes kaufen.

Shortlink: eay.li/p9 Format: JSON

3 Reaktionen

  1. Hätte der sich mal ne Ballmaschiene besorgt, dann wär das alles nicht passiert 😉

    http://de.youtube.com/watch?v=4PcL6-mjRNk

  2. :yeah:
    Hehe, das ist großartig! Sowas brauchen wir für RaR, damit wir Bkörn beschäftigen können…

  3. Schönes Video. 🙂