Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?

Cui Bono erzählt die Geschichte von Ken Jebsen: dem aufstrebenden Radiomoderator, der zu einem der wohl einfluss­reichsten Verschwörungs­ideologen Deutschlands wurde. Wie konnte es dazu kommen? Der Podcast erzählt aber auch die Geschichte vom Einfluss der Algorithmen, vom Erfolg von Ver­schwörungs­ideologien, vom erstarkenden Populismus in unserem Land – und wie all diese Kräfte sich in Zeiten von Corona gegenseitig verstärken und unsere Gesell­schaft destabi­lisieren und beschädigen wollen. Cui Bono ist eine Koproduktion von Studio Bummens, NDR, rbb und K2H.

Ich wusste zwar, wer Jebsen jetzt ist, aber nicht, wo er herkam. Diese Wissenslücke schließt dieser Podcast auf sehr hörenswerte Weise. Bisher sind drei der ingesamt sechs Episoden erschienen.

Shortlink: https://eay.li/2p4 Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Dann sieh dir vielleicht auch mal Yonks an, eine Day Counter-App zum Verfolgen von Meilen­steinen, die ich für iOS und Android entwickelt habe.

Kommentieren