Beginn meiner 7. Woche im Home Office. Die meisten Einkäufe erledigt meine Frau. Wofür besitzt man mehr als zwei Hosen? Bin bei Menschenmengen im fiktionalen Fernsehen besorgt. Nudeln kann ich auch nicht mehr sehen. In den frühen Morgenstunden klaue in den Nachbarn die Zeitungen.

Und jetzt: Neuigkeiten aus dem Home Office!

  • Asana, sevDesk & Co. performen heute morgen sehr schlecht. Kein Grund zur Sorge, typischer Fall von Home-Office-Wochenstart-NetzÜberlastung (HOWNÜ).
  • Das Wochenplanungsmeeting wurde auf 11:30 Uhr verschoben. Zeit aufzustehen!

Und die Freizeittipps für heute und den Rest der Woche:

  • Hören Sie drinnen bei bestem Wetter die immer gleichen, stets besorgniserregenden Corona-Podcasts in der Heavy-Rotation!
  • Lassen Sie den Abend mit Kontinuität, in Form von seit Wochen gleich besetzten Talkshows, ausklingen.

Und im Trendbarometer:

  • Atemschutzmasken, die jetzt nur noch Handmundfußschutz heißen dürfen, waren zuletzt noch OUT, sind aber – Achtung – spätestens seit dieser Woche total IN!
  • Doch Obacht: Gummihandschuhe in der Öffentlichkeit tragen, ist auf dem besten Weg nach draußen. OUT!
Shortlink: eay.li/3dp Syndication: twitter.com, twitter.com, twitter.com, twitter.com Format: JSON

7 Reaktionen / Kommentar schreiben

  1. Wirst du verrückt? 😉

  2. Kann gut sein. 😅

Kommentieren