Aus für Rock am Ring

Das was in den letzten Jahren schon absehbar war, ist heute Realität geworden: Rock am Ring findet in diesem Jahr – zumindest am Nürburgring – zum letzten Mal statt. Eilmeldung des Rolling Stone:

Rock am Ring findet in diesem Jahr das letzte Mal statt. Das sagte der Veranstalter Lieberberg am Freitag der „dpa“ in Frankfurt. Grund sei eine Kündigung des Vertrags seitens der neuen Betreiber der Eifel-Rennstrecke am Nürburgring.

Ich gehe davon aus, dass Rock’n’Heim, Marek Lieberbergs im letzten Jahr neu gestartetes Festival am Hockenheimring, wahrscheinlich schon im nächsten Jahr den traditionsreichen Namen „Rock am Ring“ übernehmen wird. Ist ja nicht das erste Mal, dass ein Festival umzieht und so sicherlich auch von langer Hand geplant. Dennoch bleibt es unverständlich, warum sich die neuen Betreiber des Nürburgrings dieses prestigeträchtige Event samt Einnahmen entgehen lassen.

Wer hier die letzten Jahre mitliest, weiß, dass es mich selbst seit etlichen Jahren im Juni zum Ring zieht und ich eine Woche diesseits und jenseits der Rennstrecke den Ausnahmezustand zelebriere. In diesem Jahr bin erstmals selbst nicht mehr vor Ort, weil u.a. die Hochzeitsvorbereitungen das leider nicht zulassen. Für nächstes Jahr hatten wir allerdings schon etliche alte Weggefährten reaktiviert, um alle nochmal gemeinsam zum Ring zu fahren. Das ist jetzt hinfällig, aber mal sehen, ob sich das ggf. am neuen Ring verwirklich lässt – auch wenn es ohne das über Jahre liebgewonnene Umfeld des Nürburgrings nie mehr dasselbe sein wird.

Update, 19 Uhr: Wie erwartet wird RaR ab nächstem Jahr an einem neuen Standort stattfinden. Auf der offiziellen Webseite heißt es jetzt:

Rock am Ring, Deutschlands erfolgreichstes Open Air Festival, präsentiert sich vom nächsten Jahr an an einem anderen Standort! Das 30. Jubiläum vom 5. bis 7. Juni 2015 findet nicht mehr am Nürburgring statt, sondern an einem neuen Schauplatz. Hierfür gibt es rund ein halbes Dutzend hervorragende Optionen, die in Betracht kommen. Bis Ende Juli wird eine Entscheidung fallen.

Shortlink: eay.li/2gg Format: JSON