Twitter bekommt das Patent auf… Twitter

Also genau genommen darauf, eine unbestimmte Menge von Nutzern, die einem folgen, zu adressieren. Könnte das Aus für so ziemlich alle Webdienste bedeuten, aber das super vertrauenswürdige Twitter hat ja mit dem Innovator’s Patent Agreement bereits versprochen, niemanden mit seinen Patenten (u.a. auch für Pull-to-refresh) verklagen zu wollen. (via @milesdeelite)

· am verlinkt 20.03.2013

Kommentare geschlossen