Rampage Jackson als B.A. Baracus?

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder bezüglich der Besetzung vom kommenden A-Team-Kinofilm von John Singleton. Ein mal mehr geht’s um die Rolle des legendären A-Team-Lieblings B.A. Baracus: nun steht Mixed Martial Arts-Kämpfer Quinton „Rampage“ Jackson zum Gespräch, der letzte Woche bei Jimmy Kimmel zu Gast war und unter anderem erzählte, dass er zu einem Vorsprechen bei den Machern des Film eingeladen worden sei. Klar, außer vielleicht ein schwarzer Chuck Norris kann Mr. T niemand das Wasser reichen, aber Jackson scheint mir schon eine gute Wahl zu sein. Wenn er auch noch schauspielerisch ein bisschen was auf dem Kasten hat, dürfte ihm eigentlich nichts mehr im Weg stehen. Hier könnt ihr euch Jacksons Auftritt bei Jimmy Kimmel bei YouTube ansehen (ab Minute 4:40 geht’s ums A-Team).

Übrigens hat der Mann nicht wirklich so nen Eierkopf wie auf dem Bild hier, ich hab den nur scheiße freigestellt – muss noch der alljährliche RaR-Zitter sein.

· am veröffentlicht 10.06.2008

Kommentare geschlossen