Neulich bei Twitter

Ich überlege ja schon länger, wie ich meine Twitter-Einträge hier besser einbringen kann. Klar, die Sprechblase oben ist schön und gut. Doch der Tatsache, dass manche Botschaften schnell an euch vorüberziehen, muss Einhalt geboten werden. Von daher im folgenden ein kleiner Rückblick meiner letzten Twittereien:

# Ich über diesen Blogeintrag.
# Ich beim beantworten von offensichtlich alkoholisierten Tweets.
# Ich – quasi – über Becks Green Lemon.
# Ich über die zunehmende Trigamisierung von eayz.net
# Ich, wie ich @The_McLee das followen per SMS erkläre.
# Ich über Vorlesungslangeweile und EM-Vorfreude.
# Ich nach dem Volltanken über die Benzinpreise.
# Ich über @angelikaexpress und Cokefridge-Codes.
# Ich und die hiesige Milchsituation.
# Ich brauche Hilfe bei McLuhan – und bekomme nichts.
# Ich mit menschlichen Waschproblemen am Montagmorgen.
# Ich über die fehlende Übersicht meiner DVDs.
# Ich über Michael Ballacks seltsame Stimme.

PS: Man kann mich natürlich immer noch followen und würde in diesem Fall unverzüglich über meinen Blödsinn informiert. Die Frage ist nur, ob man das nach obiger Lektüre noch will.

· am veröffentlicht 05.06.2008

2 Kommentare