King of the Schneeballschlacht


Heute in unserer mehr als losen, manch einer würde gar sagen, gar nicht existenten Reihe der merkwürdigen Weihnachtsgeschenktipps für den merkwürdigen Spielzeugwaffennarr von Nebenan, der die herkömmlichen Wasserpistolen und Gummikanonen nicht mehr sehen kann: der Snowball Blaster. Für nur 30 Dollar bekommen wir eine Gerätschaft aus Kälte-resistentem Plastik, die einem nicht nur das Formen von Schnellbällen abnimmt, sondern auch das Bewerfen gar nicht so Kälte-resistenter Mitmenschen automatisiert. Hiermit, das wissen alle Schnellballschlachttaktiker, ist der Sieg so gut wie sicher. Herr Lee, ich fordere Sie heraus!

Der verkaufende, mir bis eben gänzlich unbekannte Onlineshop Hammacher Schlemmer bietet übrigens noch allerhand weiteren semi-interessanten Schnickschnack, der einen (mich!) zu unüberlegten Spontaneinkäufen beflügeln könnte. Etwa Wasserspender für Katzen, einen 22 km/h schnellen Kühlbox-Roller und, klar, einen sprachgesteuerten R2-D2. Selbst die eigene Fotokabine zum Schleuderpreis von 11000 Dollar (also nur ein paar Euro) fehlt nicht.

Ich rufe vorsichtshalber schnell mal bei der Bank an und lass mein Konto sperren… (via)

· am veröffentlicht 07.12.2008

2 Kommentare