Superblog der Herzen


Leute, Superblog der Herzen, das wär doch nicht nötig gewesen. Das ist ja schon fast zuviel des Guten. Wenn ich euch nicht hätte?! Und auch noch so eindeutig – ein großes Dankeschön! Außerdem möchte ich meiner Freundin, meiner Familie und meinen Freunden, die mich immer unterstützt haben, danken – ihr steht heute mit mir hier oben! Woo yay!

Nun gut, das hätte hier stehen können… hätte ich den Oscar für mein Lebenswerk erhalten. Bei besagter Wahl hat’s in unserer Schublade wohl nur für Platz Vier gereicht (Stand 1:30 Uhr; es hat mich um den Schlaf gebracht, ich kann die Siegerehrung nicht abwarten) und somit ist mein Wunsch erster oder letzter zu werden nicht in Erfüllung gegangen. Dennoch danke an alle die gevotet haben, aber ihr habt’s halt versaut… 😀

Shortlink: eay.li/fq Format: JSON

5 Reaktionen

  1. Herzlichen Glückwunsch, hast dir den Preis redlich verdient! 😀

  2. SKANDAL!

  3. das war doch absehbar :flirt:

  4. Superblog der Herzen ist eh viel besser!

  5. Find ich auch. B) Und solange wenigstens noch mein Homie vom Affenheimtheater die Wahl gerockt hat, ist alles straight, yoyoyo! 😉