Spiel das Spiel mit dem Krokodil

Ich weiss nicht, wo ich es gelesen habe, aber es stimmt: Im Sneak Preview gestern eine Mischung aus Anaconda und Blood Diamond gesehen, namentlich Die Fährte des Grauens (im Original: Primeval). Story: Ein Journalistenteam will in Burundi ein menschenmordendes Killerkrokodil fangen. Dabei geraten sie jedoch auch inmitten des Bürgerkriegs. Fortan werden sie von einem Krokodil und der Miliz gejagt. Dass der Film währenddessen des öfteren (ungewollt) komisch wird, versucht er mit Schockeffekten im Rahmen von Maden und zerplatzenden Köpfen wett zu machen, was dem Film dann auch eine FSK18-Wertung eingebracht hat. Fazit: Muss nicht. Man ist zwar nicht gelangweilt, hat aber auch schon deutlich besseres gesehen. Wartet lieber bis der Film im Nachtprogramm von RTL auftaucht.

· am veröffentlicht 19.06.2007

4 Kommentare