MoD übernimmt!

Ein Gastbeitrag von MoD.

Hallo, ich bin MoD.

Und ja, der liebe Eay hat mich für die Dauer seines Aufenthalts in einer fremden Galaxis mit nahezu despotischer Machtfülle über dieses Kleinod des Internets ausgestattet… Ich musste versprechen nichts kaputt zu machen und erklärte mich bereit die Entwicklung des Wortes Kotäffchen weiter voranzutreiben, weswegen in jedem meiner Beiträge mindestens einmal Kotäffchen stehen wird. Viele der eingesessenen kennen mich aus Swingerz und haben auch den einen oder anderen Artikel von mir gelesen. Sonst mach ich aber eher nix außer studieren, was de facto Nichtstun ist. Erwartet nicht zu viel, denn das einzige, was ich derzeit, nach einem kurzen Briefing durch den Chef, hier an Specials kann, ist Pornos veröffentlichen ist Links einfügen.

So Chef, da du noch da bist: War das jetzt Ok so?

Shortlink: eay.li/y6 Format: JSON

8 Reaktionen

  1. Ein hoch auf das Kotäffchen :yeah:

  2. Du kannst offensichtlich auch Links durchstreichen. Verkauf unsere Leser nicht für blöd!

    Des weiteren hat mich das Wort „Kleinod“ schmunzeln lassen und Kotäffchen sowieso. Nur du musst IMMER auf den Swinger verlinken, wenn’s geht! Und wir sollte uns auf eine Schreibweise für deinen Nickname einigen… :jaja:

  3. Das is doch kein richtiges Special… das is doch wie bei Word… 😀
    Aber mal abgesehen davon weiß ich nicht was du hast… Da steht doch überall MoD so wie unten drunter usw….

  4. wenn du wieder zurück bist, ist das ganze blog in comic sans… 😀

  5. dann dürfte der kotäffchen-tag ja bald überlaufen:
    http://www.eayz.net/tag/kot%C3%A4ffchen/

  6. Das ist der Plan…

  7. Holá, Senor MoD.

  8. Tschüss, Senor MoD. 😉