MoD, übernehmen Sie!

Gestern spielte Deutschland mit einer B-Elf und es wurde überraschend gut. Heute ein weiteres B für Deutschland: MoD, unser B-Eay, Erstlingswerk der beliebten Writing Force und Moderator des weltberühmten Swingerz. Offline hört er auf den Namen Sebastian, ist 22 Jahre alt und trägt gerne Tupperware auf dem Kopf. Ernst gemeinte Heiratsanträge von Tupperware-Fetischisten (gibt’s bestimmt!) nehmen wir ängstlich aber erfreut in den Kommentaren entgegen. Also: Während meine Wenigkeit, der A-Eay, sich nen schönen Lenz macht, ist MoD in einer Nacht-und-Nebel-Aktion zu meiner offiziellen Urlaubsvertretung befördert worden. Er wird mich bis Anfang September vertreten und eure Lieblingswebseite vielleicht sogar gehörig in den Sand setzen. Oder aber: auch das hier wird überraschend gut.

Shortlink: eay.li/jy Format: JSON

4 Reaktionen

  1. Blogsitten ist ja momentan sowas von in.

  2. Hmm… Da die mich hier ja alle alleine lassen. Kann ich hier auch ein bisschen miese Laune verbreiten… 😀

  3. Du tust halt, was du am besten kannst. 😉

    @ Andi: Stimmt, der Nerdcore-Rene lässt sich derzeit auch vertreten. Sonst noch jemand?

  4. Da bin ich doch mal gespannt was unser tupperwarenfreund so drauf hat!