Jesus aus der Dose

Ich hab ja prinzipiell nichts gegen religiöse Fanatiker Mitschäfchen und bin natürlich auch vorne mit dabei, wenn’s um Religionskriege geht, klar. Aber was mir heute zugespielt wurde, ist schon äußerst merkwürdig: Weck den Ned Flanders in dir und steck dir Jesus und Maria in die Steckdose und, so steht’s in der Produktbeschreibung, „schon gibt’s eine Erleuchtung“. Den „gesegneten Schlaf“ mit Schalter gibt’s für nur 5,95 Euro. Zugreifen!

Shortlink: eay.li/wq Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Dann sieh dir vielleicht auch mal Yonks an, eine Day Counter-App zum Verfolgen von Meilen­steinen, die ich für iOS und Android entwickelt habe.

2 Reaktionen

  1. Es gibt schon verrückte Gottfans. 😉

  2. Ohja, aber ich frage mich, welcher Unternehmer ernsthaft auf die Idee kommt sowas herzustellen und/oder zu vertreiben?