#analogleben

Wir sind AirTag- und packtechnisch vorbereitet.

Not-so-fun-fact: Bei meiner Mutter sind in den letzten Monaten ein iPad und eine Tasche in Krankenhäusern verloren gegangen. Beides wiedergefunden, aber bei dem iPad ging es dank “Wo ist?”-App sehr viel schneller.

Grund zur Freude

Am 18. Juli durften Kira und ich unseren 20. Jahrestag und unseren 8. Hochzeitstag feiern, was bereits unglaublich toll ist. Aber es wird noch besser: Demnächst feiern wir fortan nicht mehr zu zweit, sondern zu dritt. Baby Grund is coming! Im Oktober erwarten wir unsere Tochter und die Vorfreude könnte größer nicht sein. 🥰

Eigentlich wären wir gerade in London in der O2-Arena und würden The Wombats sehen. Morgen stünde das »Back to the Future«-Musical an und am Sonntag würden wir uns »Fantastic Beasts 3« im IMAX geben.

Leider ist dann das Leben dazwischen gekommen, wir sind zuhause geblieben und unsere Tickets verfallen. 🙈

Mein Co-Founder Jens hat einen Sack voller Geschenke und Leckereien (Stefan-Tasse for scale) vorbei gebracht – mit einer ganz besonderen Karte. 🙏🏻🤣

In meiner persönlichen Corona-Chronologie hatte ich hier bereits das ein oder andere mal die erschreckende Inzidenz von Köln gepostet. Und es ist jetzt wieder an der Zeit, dank neuer Rekordinfektionszahlen von über 140.000 pro Tag, die die alten Werte im Vergleich verschwindend gering wirken lassen:

In meinem Home Turf vor den Toren Kölns geht es sogar noch schlimmer:

Also bleibt vorsichtig, meidet Kontakte und lasst euch impfen, solltet ihr so wahnsinnig sein und das noch nicht getan haben. Alles andere ist absolut irrational und unverantwortlich gegenüber euren Mitmenschen.

Ich habe mittlerweile keinerlei Verständnis mehr für all diese Ausreden und Schwachsinnigkeiten, wird mir – dreifach geimpft und von mir aus (wirklich) auch gerne täglich getestet – gerade doch der Besuch eines geliebten Menschen im Krankenhaus untersagt. Etwas, dass ich schon lange bevor ich persönlich betroffen war für die absolut schlimmste und untragbarste Folge der Pandemie hielt und, ja, nun auch bestätigend halte.