Wonder Showzen: He-Bro


Ich tauche gerade in den audiovisuellen Untiefen, der mir bis dato vollkommen unbekannten MTV-Serie Wonder Showzen. Ziemlich verrückt, aber bisher gefällt’s mir doch sehr gut. Ich meine, wie könnte mir eine Show, die uns einen schwarzen, jüdischen He-Man namens He-Bro präsentiert, der seine Gegner auf ekelhafteste Art und Weise mit seinen Muskeln bekämpft, auch nicht gefallen? Genau.

Und weil ihr sowas natürlich auch sehen wollt, könnt ihr euch besagten Clip und weitere Wonder Showzen-Cartoons auf dieser Webseite des Animationsstudios (unter Cartoons / Season 2 / He-Bro; scheiß Flash) oder hier bei YouTube (kein embed möglich; scheiß YouTube) selbst geben.

GTA IV – ich hab’s!

Nachdem Amazon und DHL die Fanboy-gerechte Lieferung* meines GTA-IV-Exemplars versemmelt haben, habe ich denen mitgeteilt, dass sie sich das Spiel sonst wohin stecken können. Danach schnell zum (ansonsten mittlerweile ungern besuchten) Saturn gerast und GTA IV dort erstanden. Für 55 Euro. Also 15 Euro billiger als bei Amazon (da ursprünglich: 65 Euro pro Spiel + 5 Euro Jugendschutzzirkus von DHL; jetzt sogar 70 + 5 Euro). Hat sich die Warterei auf die Versandbestätigung schlussendlich also doch noch irgendwie gelohnt…

Ersteindruck nach vier Stunden Spiel: Liberty City ist genau so, wie man’s uns versprochen hat. Bisher habe ich noch relativ unspektakuläre „Botengänge“ machen müssen, aber auch die machen auf jeden Fall schon Spaß. Schade, dass ich morgen zur Uni muss… 😉

* Eine einsichtige und freundliche Frau von der Amazon-Hotline erzählte mir, dass sie 70000 GTAs rausgeschickt haben und DHL den Spaß nicht ordentlich bewerkstelligen konnte.

Star Wars in 3D

Lucasfilm hat heute verkündet, dass die Star Wars-Saga in die dritte Dimension konvertiert wird und nochmals in die Kinos kommt. Den Anfang macht 2012 Episode I: The Phantom Menace (na ja – aber trotzdem toll), schätzungsweise im Mai.

Das ganze ist keine große Überraschung, weiß man doch, dass die Dolby Laboratories mindestens zur Vorführung ihrer 3D-Technik bereits Teile von Episode IV: A New Hope dreidimensionalisiert haben. Wir können also hoffen, dass es nicht allzu lange dauert bis wir auch die klassische Trilogie in 3D zu sehen bekommen…

I love Akutou


Die Bilder sind super (Death Proof– und Jack Bauer-Kunst – muss ich noch mehr sagen?!), die Auswahl der Videoclips am Anfang ist super (Bud Spencer trifft Mr. Oizo trifft Zurück in die Zukunft!) und die Musik ist ebenso klasse! Ich rede von Akutou loves you! Da kann man auch schon mal verschmerzen, dass ich beim Angehen der Lautsprecher nen kleinen Herzinfarkt bekommen hab – dafür höre ich jetzt schließlich nichts anderes mehr! Und Akutou sei dank gibt’s auch noch den passenden Musikblog dazu! Ansehen- und hören! Sofort! (via, via!)
(Ja, Ausrufezeichen gab’s heute im Sonderangebot!)