Robot Uprising I: Wenn die Waschstraße angreift

Sicherheitsforscher haben diverse Schwachstellen in automatisierten Autowaschstrßen gefunden, die sich sogar übers Internet missbrauchen lassen. Durch ferngesteuerte Tore, Roboterarme und Hochdruck-Wasserstrahle könnte es sogar zu Personenschäden kommen.

Den Hackern zufolge sei dies der erste dokumentierte Angriff, bei dem ein IoT-Gerät einen Menschen angreift.

Es beginnt! In Zukunft ist also Achtsamkeit beim Autowaschen angesagt ("Hat die Waschanlage mich eben komisch angeguckt?").

Shortlink: eay.li/30n Geolocation: 50.9738, 6.6827 Format: JSON