WhatsApp hat SMS im Nachrichtenversand überholt

Aus Chronistenpflicht und weil es so schön zur zeitlichen Einordnung beim 12 jährigen passt: Die 700 Millionen WhatsApp-Nutzer verschicken täglich rund 30 Milliarden Nachrichten (die Hälfte davon in den Gruppen meiner Frau), wohingegen weltweit nur noch 20 Milliarden SMS pro Tag verschickt werden.

Damit dürfte WhatsApp der erste Platz im Messaging sicher sein. Was aber immer noch nur ein Drittel von der guten alten Email ist, die laut dieser Studie 2014 täglich rund 108,7 Milliarden Mal verschickt wurde. Allerdings immer weniger von einzelnen Nutzern verwendet wird, wie die Studie weiterhin feststellt.

Shortlink: eay.li/2ml Format: JSON