Double the D’s.

Dass ich damals von Alexandre Ajas »Piranha 3D« überaus angetan war, wisst ihr ja. Ebenso dass ich und Bloggerkollege Oscarnachthomie MoD auf ein Sequel hofften und zumindest ich den dann angekündigten Titel »Piranha 3DD« zwar für einen postpubertären Teeniespaß, aber einen gelungenen hielt.

Umso erfreulicher, dass trotz der Tatsache, dass Aja leider nicht mehr an »3DD« beteiligt sein wird (obwohl er scheinbar wollte…), nun endlich ein paar Neuigkeiten zur Tierhorrorfilmfortsetzung bekannt wurden: Neue, recht ansehnliche Poster (hier das andere) und ein Releasedate für – o_O – Russland. Am 5. April soll’s bei unseren Freunden an der Wolga soweit sein und warum als erstes ausgerechnet Russland angekündigt wird, kann ich euch auch nicht sagen, passt aber zum Bild des unangepassten Trashspektakels. Man darf gespannt.

· am veröffentlicht 23.02.2012

Kommentare geschlossen