»Mein liebster Feind« bei Arte+7

Neulich noch was draus gebracht, jetzt gibt’s Werner Herzogs überaus sehenswerte Dokumentation »Mein liebster Feind« über sein Verhältins zu Klaus Kinski für eine Woche lang kostenlos bei Arte+7 zu sehen. Jeder, der sich auch nur annähernd für Herzog, Kinski oder das Filmemachen interessiert, sollte sich die anderthalb Stunden sofort geben, sofern er das nicht schon längst getan hat. (via I heart Pluto)

Und *hust*, in dem Zusammenhang sei auch nochmals die überaus gute, installierens-, unterstützens- und liebenswerte Mediathek.app erwähnt, *hust*.

Shortlink: eay.li/1ch Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Du kaufst gerne bei Jeff Bezos ein? Dann empfehle ich dir meinen Amazon-Partnerlink und einen Blick in meine Wunschliste für Ideen zum Geld ausgeben.

1 Reaktion

  1. Großes Kino!
    Wäre die Situation bei den Dreharbeiten zu Fitzcarraldo noch weiter eskaliert, hätten sie direkt einen Spin Off in Form eines Kannibalenfilms drehen können, den Kinski nicht überlebt hätte 😉

    Aber er war noch nie unser offizieller Kirchenjesus! ^.^