YouTube Street Fighter

Scheint zwar schon was älter zu sein, aber ich bin gerade erst drauf gestoßen und es haut mich schon etwas vom medial-eingesessenen Hocker, wie der YouTube-Nutzer und Regisseur Patrick Boivin Googles Videoportal etwas zweckentfremdet – oder besser: neu erfindet – und uns zeigt, wie Interaktivität in diesem Web 2.0 jenseits von einem drunterstehenden Kommentarfeld aussehen kann. Nämlich wie ein interaktiver, non-linearer Street Fighter-Klon, zusammengesetzt aus ein paar Dutzend YouTube-Videos und mit Actionfiguren als Hauptdarstellern!

Keine Ahnung, was das heißen soll? Ausprobieren, es ist grandios! Im folgenden der Startbildschirm, wo ein erster Gegner ausgewählt wird. Viel Spaß beim Zocken!


(YouTube Direktstartbildschirm, via)

Update: Boivin hat noch mehr interaktive YouTube-Spielchen am Start. Etwa einen B-Boy-Battle zwischen dem Joker und Batman. Hier eine Übersicht.

Shortlink: eay.li/jl Format: JSON