‚Bride Wars‘-Rant von Mark Kermode

Mark Kermode ist ein bekannter, englischer Filmkritiker, der u.a. für die renommierte (und bei Film-Hausarbeiten unausweichliche) Sight & Sound schreibt und jeden Freitag bei BBC Radio 5 zu unterhalten weiß. Außerdem ist er wegen seiner Vorliebe für Genre-Filme und sein erzkonservatives Festhalten an deren Konventionen ziemlich umstritten (so kommt’s, dass er Star Wars wegen der Infantilisierung der Science Fiction verabscheut, einem High School Musical hingegen positiv gegenüber steht, weil es die Genre-Erwartungen erfüllt. At least he loves Cannibal Holocaust…).

Jedenfalls hat dieser Mark Kermode dieser Tage den Film Bride Wars rezensioniert und kurzerhand verkündet, dass er seinen Job kündigen wird, wenn Bride Wars nicht in seiner ‚Worst Movies of 2009‘-Liste auftaucht, sprich: es 2009 zehn Filme gibt, die noch schlechter als Bride Wars sind. Im folgenden könnt ihr euch den Gefühlsausbruch selbst ansehen:


(YouTube Direktrant)

Hoffen wir also das beste für 2009 – und für Kermode, dass es Til Schweigers furchtbare anderthalb Ritter nicht auf die Insel schaffen. (via)

Shortlink: eay.li/wc Format: JSON

3 Reaktionen

  1. Ui, da bin ich ja mal gespannt, denn diesen Film werde ich mir auf jeden Fall ansehen. Ich werde berichten 😀

  2. Muss ich da mit? 😉

  3. Nee, keine Angst 😉