7 Reaktionen

  1. Der Song hat sogar einen musikalischen Spannungsbogen.
    Unglaublich.

  2. Es würde mich nicht wundern, wenn ich dieses Lied irgendwann während meines Praktikums auch noch singen darf… :yeah:

  3. Warum geben sich erwachsene Menschen für sowas her?

  4. Gute Frage. Ist bestimmt so ein wohl-fühl-Song, der schwere Krankheiten und so heilt, wenn man vorher 2000 Oschen abgedrückt hat, damit man mitsingen darf…

  5. Ich wäre ganz klar für eine Video-Response von/mit uns mit geändertem Text. Who’s with me? 🙂

  6. Bald gibts das als schlechten Klingelton. Polyphone! 😀

  7. Yeah! Ich finde das Teil rockt 🙂 Daher habe ich bei mir einen kleinen „Wettbewerb“ ausgerufen, bei dem House-Mixe von dem Lied entstehen sollen. Also hier meine Werbung 😉 http://www.housetunez.de/2008/05/15/produktionsaufruf/