Batman-Marathon

Nachdem ich im Urlaub sehr günstig in den Besitz der Batman Edition gekommen bin und Amango mir gerade mit „Batman hält die Welt im Atem“ den letzten fehlenden Film geliefert hat, bin ich nun bereit mich standesgemäß auf The Dark Knight einzustellen und mit meinem Batman-Marathon zu beginnen. Und ja, keine leichte Entscheidung, aber auch die Travestie-Batmans von Joel Schumacher kommen dran.





795 Minuten später liegt dann nur noch The Dark Knight vor mir…

Und als musikalische Untermalung für die Pinkelpausen:

Shortlink: eay.li/3f Format: JSON

4 Reaktionen

  1. habe ich auch hinter mir, ich freu mich sehr auf donnerstag. 😀

  2. und wie wars?
    ich hab vorkurzem wieder das smashing pumpkins album gefunden welches für den batmanfilm mit mr clooney gemacht wurde und nun für den watchman trailer herhalten muss, nur zu empfehlen…

  3. Aus den hier angeführten Gründen bin ich leider nicht ganz so weit gekommen wie erhofft. Ich skippe jetzt wohl Batman 2-3 und geh direkt zu Betman Begins und Gotham Knight über…

    Und @rob, meinst du „The End is the Beginning is the End“ und „The Beginning is the End is the Beginning“? Werd ich mir dann mal von meinem Restguthaben bei iTunes besorgen.

  4. ja also meiner meinung nach sind das die beiden songs, zumindest irgendwie verwuschtelt zurechnschnipselt für den watchman trailer!

    google sagt dies zumindest auch wenn man smashing pumpkins watchman und batman eingibt ^^

    viel spass mit den songs, sind meiner meinung nach einfach zugut für den schlechten batman damals gewesen^^